Was hat Angela Merkel in China gegessen?

Chicken Kung Po

Chicken Kung Po

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat gerade in China ein Gericht, „Kung Po Chicken“, kennen gelernt. Dieses Gericht ist nach Ding Baozhen (1820–1886), einem Beamten der späten Qing Dynastie aus Shandong, der als Gouverneur in die Provinz Sichuan geschickt wurde, benannt. Ding Baozhen mochte es sehr zu kochen und so kombinierte er ein Rezept aus seiner Heimat Shandong mit dem scharfen Geschmack aus Sichuan. Seine Kreation wurde nach seinem Titel宫保(Gōngbǎo) benannt. Im Laufe der Zeit hat sich das Rezept weiter gewandelt und heutzutage gibt es verschiedene Versionen des Rezepts. Die nachfolgende Version ist meine Interpretation: (more…)

Gebratener Reis mit Lachs – Leichtes Essen für den Sommer

Gebratener Reis mit LachsZutaten:
200g Reis
1 Stück Lachs (125g)
2 Eier
2 grüne Spitz-Paprika
1 Stange Lauchzwiebel
100g TK-Erbsen
Öl, Salz

1. Reis kochen und abkühlen lassen
2. Paprika und Lauchzwiebel klein schneiden, Lachs ebenfalls klein schneiden
3. Öl in eine Pfanne geben, Eier mischen und anbraten bis die Eier stocken, aus der Pfanne nehmen und zerteilen.
4. Öl in die Pfanne geben, Lachs dazugeben und eine Minute anbraten und aus der Pfanne nehmen.
5. Öl in die Pfanne geben, geschnittene Paprika, Lauch und Erbsen dazu geben und eine Minute anbraten.
6. Gekochten Reis, gebratenen Lachs und Eier dazu geben, mit Salz abschmecken, mischen und noch etwas anbraten.

• Gesund und energievoll
• kann man warm oder kalt essen
• Ideal als Mittagessen zum Mitbringen
• Perfekte Beilage zum Grillen oder Picknick